Netzwerken Sie!

Das Netzwerk NIWE – die Netzwerk-Initiative für den Wirtschaftsraum Eschwege – lebt von Interaktion, Kommunikation und gemeinschaftlichem Handeln. Bringen Sie sich in den dynamischen
Prozess ein und profitieren Sie davon, lassen Sie echten Mehrwert für Ihr Unternehmen entstehen.
Der Netzwerkgedanke

Kreativität sowie Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit in der Region stärken und den technologischen Wandel zur Industrie 4.0 durch Netzwerkarbeit gemeinsam gestalten – das ist der Anspruch der Eschweger Netzwerkpolitik. Strategische Netzwerkkooperationen sind die Treiber für Innovationen. Durch enge Kooperation von Unternehmen und angewandter Forschung sollen die Kompetenzfelder Produktionstechnologien und Aus- und Weiterbildung effizient unterstützt und ausgebaut werden. Die bevorzugte Umsetzungsform sind Gemeinschaftsprojekte. Die Wirtschaftsförderung der Kreisstadt Eschwege bietet Ihnen mit dem Netzwerk NIWE die entsprechende Plattform und optimale Rahmenbedingungen.

Gleichzeitig legen wir Wert auf persönlichen Erfahrungsaustausch und auf ein vertrauensvolles, freundschaftliches Miteinander.

Das Netzwerk

Die NIWE wurde 2003 von der Wirtschaftsförderung der Kreisstadt als Unternehmensnetzwerk für den Wirtschaftsraum Eschwege gegründet und 2005-7 von der EU gefördert. Die NIWE versteht sich als flexibles, kreatives Kooperationsnetzwerk ohne starre Struktur und ohne Mitgliedsbeiträge, rein auf freiwilliger Basis.

Die NIWE fördert sowohl den persönlichen Kontakt und Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen als auch den die kooperative Zusammenarbeit und unterstützt überbetriebliche Aktivitäten. Die NIWE erleichtert die Suche nach regionalen Partnern, fördert die überbetriebliche Ausbildung im Netzwerkverbund und kümmert sich um den Fachkräftenachwuchs.

Aktuelle Projekte
Karriere4You 2018
„Karriere4You – Made im Wirtschaftsraum Eschwege“ – Berufsinformationstag für den Wirtschaftsraum Eschwege am 23. Januar 2018 im Oberstufengymnasium Eschwege zusammen mit dem Beruflichen Gymnasium Eschwege…
Das Netzwerkbüro
Sie suchen Kooperationspartner im Wirtschaftsraum Eschwege? Sie suchen Geschäftspartner im Bereich des Sonder- und Werkzeugmaschinenbaus? Sie möchten sich über Produkte, gemeinsame Projekte und Initiativen sowie spezielle Unternehmensleistungen informieren? Sie wünschen persönlichen Kontakt zu anderen Unternehmen? Sie suchen einen Standort für Ihr innovatives Unternehmen?

Alles auf einer Hand, ob Fragen zum Netzwerk, zu Förderungen oder zu freien Industrie- und Gewerbegrundstücken:

Das Netzwerkbüro
NIWE - Netzwerk Initiative Wirtschaft Eschwege
c/o Rathaus Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Ansprechpartner:
Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Kreisstadt Eschwege
Wolfgang Conrad M.A.
Tel.: 05651-304337
Mail: info@niwe.net

Wir nehmen Ihren Datenschutz ernst. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier lesen.

Datenschutz:

Die NIWE wurde 2003 von der Wirtschaftsförderung der Kreisstadt als Unternehmensnetzwerk für den Wirtschaftsraum Eschwege gegründet und 2005-7 von der EU gefördert. Die NIWE versteht sich als flexibles, kreatives Kooperationsnetzwerk ohne starre Struktur und ohne Mitgliedsbeiträge, rein auf freiwilliger Basis. Die NIWE fördert sowohl den persönlichen Kontakt und Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen als auch den die kooperative Zusammenarbeit und unterstützt überbetriebliche Aktivitäten. Die NIWE erleichtert die Suche nach regionalen Partnern, fördert die überbetriebliche Ausbildung im Netzwerkverbund und kümmert sich um den Fachkräftenachwuchs.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück