Schülerbesuch bei Präwema

23.06.2022

Wir freuen uns immer sehr, neue Gesichter bei uns in der Firma begrüßen zu dürfen. Am 1.6 hatten wir Besuch von Schülern der @Brüder-Grimm-Schule Eschwege und ihrer Lehrerin, Frau Matute, zum #Projekttag.

Zu Beginn gab es von unserem Ausbilder, Herr Stey, eine kurze Einführung zu Präwema und dem Tagesablauf. Danach ging es direkt spannend weiter, indem Herr Zeuch den Schülern unsere verschiedenen #Ausbildungsberufe vorstellte.
Die Schüler haben so einen umfassenden Einblick bekommen, wie vielfältig

die Berufe sind und, welche Möglichkeiten ihnen nach ihrem Abschluss offenstehen. Natürlich durften sich die Schüler auch komplett umsehen und unsere großen Hallen mit den #Maschinen kennenlernen.

Ein großer Themenschwerpunkt des Tages war die #Pneumatik. Hier werden mit Druckluft an Maschinen und Anlagen Bewegungen erzeugt. Die Pneumatik ist ein Teilgebiet der Fluidtechnik, ebenso wie die #Hydraulik – bei dieser werden jedoch Flüssigkeiten zur Kraftübertragung eingesetzt. Die Anwendung von Pneumatik findet in vielen unserer Maschinen statt. Im Wahlpflichtkurs „Junior Ingenieur Akademie“ wird Frau Matute das Thema mit Ihren Schülern weiter bearbeiten.

Wir freuen uns auf die nächsten Besuche.

Die NIWE wurde 2003 von der Wirtschaftsförderung der Kreisstadt als Unternehmensnetzwerk für den Wirtschaftsraum Eschwege gegründet und 2005-7 von der EU gefördert. Die NIWE versteht sich als flexibles, kreatives Kooperations­netzwerk ohne starre Struktur und ohne Mitgliedsbeiträge, rein auf freiwilliger Basis. Die NIWE fördert sowohl den persönlichen Kontakt und Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen als auch den die kooperative Zusammenarbeit und unterstützt überbetriebliche Aktivitäten. Die NIWE erleichtert die Suche nach regionalen Partnern, fördert die überbetriebliche Ausbildung im Netzwerkverbund und kümmert sich um den Fachkräftenachwuchs.
Schülerbesuch bei Präwema